Stahl Gerlafingen Unfall

Stahl Gerlafingen Unfall
Stahl Gerlafingen Unfall

Stahl Gerlafingen Unfall: Wer war vor 14 Jahren für den Arbeitsunfall verantwortlich? Stahlwerk Gerlafingen – sagt der Gießer, der einen Unfall hatte, und fordert Entschädigung. Jetzt muss er sich selbst bezahlen, weil die beschuldigte Firma das Gegenteil überzeugt hat.

Stahl Gerlafingen Unfall
Stahl Gerlafingen Unfall

März 2003: Emilijan Babić * arbeitet als Caster bei der Stahl Gerlafingen AG. Die Anlage ist zu reinigen. Es gibt auch ein Stück Schiene über der Entwässerungsrinne.

Stahl Gerlafingen Unfall

Es hängt am Kettenkran und der Kranführer zieht das Stück hoch. Und dann passiert es: Das Stück Schiene schwingt heraus, klemmt sich ein, rutscht aus der Kette und trifft Babić am Kopf.

Stahl Gerlafingen Unfall
Stahl Gerlafingen Unfall

Er wurde durch die Luft geworfen, landete auf einem scharfen Eisen und lag schließlich im Koma, sagt er. “Wenn ich keinen Helm getragen hätte, wäre ich jetzt tot”, sagte der 56-Jährige vor dem Wasserbüro in Bucheggberg. Er will etwas Geld von seinem früheren Arbeitgeber. Als Ausgleich dafür.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *